Herausforderung.

Es läuft nicht immer alles rund und wir stolpern über Steine auf unserem Weg. Wir fallen nicht unbedingt hin, aber selbst ein Stocken kann uns aus der Bahn werfen.

Dabei sollten wir die Steine auf dem Weg nicht als Hindernis ansehen. Nehmen wir sie als Herausforderung und Übung an. Sie bereiten uns vor auf Dinge, die uns später noch einmal begegnen könnten. Und wenn wir so einen Stein wieder auf dem Weg entdecken, dann wissen wir, wie wir mit ihm umgehen müssen, damit wir nicht stolpern.

Lasst uns in Ruhe einen Schritt vor den anderen setzen.

Kategorien: Kalender

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.